Hier ist unser Leitfaden zu den wichtigsten Funktionen, die Sie beim Kauf der für Sie perfekten Waschmaschine beachten sollten.

Die richtige Waschmaschine sollte über genügend Eigenschaften und Funktionen verfügen, um hervorragend saubere Kleidung zu liefern.

Die Wahl einer neuen Waschmaschine kann schwierig sein. Die richtige Maschine sollte nicht nur hervorragend saubere Kleidung liefern, sie sollte dies auch über viele Jahre hinweg einfach und effizient tun. Es sollte auch genügend Funktionen und Funktionen bieten, damit Sie eine große Auswahl an Kleidung, Bettwäsche und anderer Wäsche waschen können.

Merkmale der Waschmaschine, nach denen Sie Ausschau halten sollten:

Digitalanzeige

Eine nützliche Option, die anzeigt, wie viel Zeit noch für Ihr Waschprogramm zur Verfügung steht.

Zeitverzögerung

Dadurch können Sie den Beginn Ihres Waschzyklus verzögern, so dass Ihre Waschmaschine nachts zu einem günstigeren Energiepreis läuft oder wenn Sie nicht zu Hause sind.

Lasterkennung

Ihre Waschmaschine wiegt die Waschladung in der Trommel und wählt automatisch die optimale Waschmenge aus. Dies hilft, Wasser und Energie zu sparen, ist aber eine kostspielige Funktion, die normalerweise nur in Premium-Waschmaschinen zu finden ist.

Kindersicherung

Eine wichtige Sicherheitsfunktion für Haushalte mit kleinen Kindern. Die meisten Modelle haben ein Schloss, das verhindert, dass die Bedienelemente der Maschine verwendet werden können, während andere ein Türsicherheitsschloss beinhalten, das verhindert, dass die Tür geschlossen wird.

Sinnvolle Waschmaschinenprogramme

Baumwolle und Synthetik

Die meisten Waschmaschinen haben Programme für Baumwolle und Kunststoffe, oft mit unterschiedlichen Temperatureinstellungen. Es kann ein oder zwei Baumwollprogramme mit einer höheren Temperatur geben, während Kunststoffe bei niedrigeren Temperaturen – 40°C oder darunter – und bei niedrigeren Spinngeschwindigkeiten gewaschen werden.

Wolle/Delikate/Handwäsche

Diese sanften Programme verwenden niedrige Temperaturen und minimale Schleudergeschwindigkeiten, um eine Beschädigung der Kleidung zu vermeiden – nützlich, wenn Sie viele empfindliche Gegenstände zu reinigen haben.

Sport

Entwickelt für die Reinigung von Mikrofaserbekleidung, die Schweißflecken und Gerüche entfernt, arbeitet dieser Modus mit einem längeren Waschzyklus bei einer niedrigeren Temperatur. Mit einigen Maschinen können Sie sogar Ihre Sporttrainer waschen.

Schnelles Waschen

Perfekt für den Fall, dass Sie schnell saubere Kleidung benötigen, bieten einige Maschinen ein schnelles Programm, das in weniger als 30 Minuten funktioniert. Die meisten Schnellwaschmodi erlauben es jedoch, nur eine kleine Menge – etwa 2 kg – auf einmal zu waschen. Einige Waschmaschinen haben eine Schnellwaschmöglichkeit mit Volllast, aber diese sind nur für leicht verschmutzte Kleidung.

Halbladen

Eine schnelle und energieeffiziente Möglichkeit, einige Artikel zu waschen.

Einfaches Bügeln/Antifalten

Eine nützliche Option, wenn Sie regelmäßig mit viel Bügeln konfrontiert werden, hilft dieser Modus, das Falten der Kleidung während des Waschens zu vermeiden, indem er entweder den Schleuderzyklus verkürzt oder die Schleuderdrehzahl senkt.

Anti-Allergie

Durch Dampf oder eine sehr hohe Temperatur entfernt dieses Programm Allergene und Bakterien aus Ihrer Wäsche.

Zusätzliche Spülung

Die Kleidung wird erneut gespült, um mehr Reinigungsmittel zu entfernen – nützlich, wenn ein Familienmitglied empfindliche Haut hat oder eine Allergie gegen Reinigungsmittel.

Sparmodus

Senkt automatisch die Waschtemperatur, um den Energieverbrauch zu senken.

Variable Spin-Geschwindigkeit

Ermöglicht es Ihnen, die Spin-Geschwindigkeit zu variieren, um empfindliche Gegenstände zu schützen.

Spüleinrichtung

Diese hält gewaschene Kleidung vor dem Schleudern in sauberem Spülwasser, so dass Sie sich Zeit nehmen können, die Maschine zu entleeren, sobald die Kleidung gesponnen wird, um das Risiko von Faltenbildung zu verringern.

Auswahl der besten Waschmaschine

Typ

Sie können Waschmaschinen als freistehende, halb- oder vollintegrierte Modelle kaufen. Freistehende Waschmaschinen sind die häufigste Art und werden in einer Vielzahl von Größen und Preisen angeboten. Die meisten freistehenden Modelle sind weiß, aber einige sind in Silber, Schwarz und anderen Farben erhältlich, damit Sie sie an Ihre Küche anpassen können.

Integriert oder eingebaut

Eingebaute Waschmaschinen sind eine gute Wahl, wenn Sie Ihr Gerät hinter einer Küchentür für einen nahtlosen Einbau verbergen wollen, aber sie kosten in der Regel mehr als freistehende Modelle.

Teilintegrierte Waschmaschinen ermöglichen den Zugang zum Bedienfeld an der Oberseite der Maschine, der Rest ist durch die Tür des Küchenschranks abgedeckt. Allerdings gibt es nur wenige teilintegrierte Modelle auf dem Markt.

Preis

Waschende Preise reichen wild im Preis von so wenig wie £150 bis weit über £1,000. Geben Sie jedoch zwischen 300 und 500 Pfund aus, und Sie erhalten in der Regel eine leistungsstarke Waschmaschine mit einer Vielzahl nützlicher Funktionen.

Kapazität

Die Trommelgröße ist eine der wichtigsten Überlegungen beim Kauf einer neuen Waschmaschine, denn je größer die Trommel, desto mehr können Sie waschen. Die Fassungsvermögen variiert typischerweise zwischen 5 kg und 12 kg, wobei 7 kg normalerweise für die meisten Haushalte ausreichend sind. 1 kg trockene Kleidung entspricht einem Outfit, das aus einer Hose, einem Oberteil, Unterwäsche und Socken besteht.

Waschmaschinen funktionieren am besten, wenn die Trommel zu etwa 80 Prozent gefüllt ist, also überdenken Sie Ihren Waschbedarf sorgfältig. Maschinen mit großer Kapazität bedeuten, dass Sie weniger oft waschen können, was dazu beiträgt, die Stromkosten zu senken, aber wenn Sie es vorziehen, nur wenige Kleidungsstücke häufiger zu waschen, dann ist eine kleinere Trommel am besten.

Schleuderdrehzahl

Der Schleudergang einer Waschmaschine entfernt am Ende des Waschprogramms Wasser aus der Kleidung. Die Spin-Geschwindigkeit ist die Geschwindigkeit, mit der sich die Trommel in Umdrehungen pro Minute dreht, und je schneller die Geschwindigkeit, desto trockener ist die Kleidung. Einige preisgünstige Waschmaschinen bieten Spitzengeschwindigkeiten von nur 1.100 U/min, aber die meisten anständigen Modelle bieten zwischen 1.200 U/min und 1.600 U/min für Baumwollwaschgänge.

Eine niedrigere Drehzahl – zwischen 400 U/min und 800 U/min – wird für Kunststoffe, Feinwäsche und Wolle verwendet. Normalerweise wird die Schleuderdrehzahl basierend auf Ihrem Waschprogramm automatisch ausgewählt, aber einige Modelle bieten eine variable Schleuderdrehzahl-Funktion, so dass Sie sie selbst auswählen können.

Energieeffizienz

Alle seit Dezember 2013 verkauften Waschmaschinen müssen eine Mindestenergiestufe von A+ aufweisen, obwohl Sie möglicherweise noch ältere Modelle mit der niedrigeren A-Stufe im Angebot haben. Premium-Waschmaschinen nutzen fortschrittliche Funktionen, um die Reinigungsergebnisse mit weniger Wasser zu erzielen – und Modelle, die weniger als 7,5 Liter Wasser pro kg verbrauchen, gelten laut Waterwise als energieeffizient.

Merkmale

Die meisten Waschmaschinen verfügen über eine Reihe von Waschprogrammen, darunter Baumwolle, Kunststoffe, Feinwäsche und Wolle. Fortgeschrittenere Modelle bieten zusätzliche Optionen wie Sportmodus, Schwerlast-, Halblast- und Knitterfreiheit – alles das erhöht die Kosten für Ihre Maschine, also denken Sie sorgfältig darüber nach, welche Sie regelmäßig verwenden und ohne welche Sie leben können.